Auer Weber 365/2017

„Ein Buch, ein Magazin, oder doch ein »Bookazine«, eine Mischung aus beidem?“ So beschreibt der Grafikdesigner Kilian Stauss unser Jahrbuch, das seit heute in den Buchhandlungen Werner und Limacher erworben werden kann.

 

Architekturkommunikation ist nicht selten eine Darstellung der Helden und der außerordentlichen Leistungen. Immer sind große Herausforderungen zu bewältigen, und selbstverständlich gibt es am Ende eines Projekts die Fertigstellung desselben zu feiern. Eher selten erfährt man als Leser etwas über die Motivation, über die Beweggründe oder auch die Schwierigkeiten und Rückschläge in unserer täglichen Arbeit. Deshalb haben wir für diese Publikation ein Magazin in Tagebuchform gewählt, das 365 Tage bei Auer Weber abbildet. Wir zeigen eben nicht nur Projekte und Wettbewerbe, sondern bringen in einem durchlaufenden Blog Momentaufnahmen, Zwischenrufe und Gedanken, die Architekten bei der Planung beschäftigen. Und es kommen ganz unterschiedliche Autoren zu Wort, ob Künstler, Lichtplaner, Praktikant oder Geschäftsführer. Weil wir Architektur als große kreative Gemeinschaftsleistung verstehen.

 

 

Das Buch kann in den Buchhandlungen Werner in München und Limacher in Stuttgart zum Preis von 28 Euro erworben werden.

mailen
Top